Cookie-Settings // Cookie-Einstellung
Article // Artikel
DE EN

Leichtbeton-Skulptur als Gedächtnis der Stadt

139020363_3063c74aec.jpeg

Das neue Stadtarchiv aus Liapor-Leichtbeton ist als lebendiger Wissensspeicher konzipiert, der zur Begegnung einlädt

Figure: Mju-Fotografie

Ein offenes Haus, das die Vergangenheit bewahrt, aber auch zur Begegnung einlädt – dies war die Grundidee für das neue Stadtarchiv in Oberviechtach. Umgesetzt wurde es als monolithische, aus Liapor-Leichtbeton gegossene Skulptur. Sie bietet ideale konservatorische Bedingungen für die Archivierung, greift bewusst die örtliche Architektursprache auf und ist ein lebendiger Teil der Stadt.

BFT INTERNATIONAL - BFT
Fontsize // Schriftgröße
Small // Klein Large // Groß