Cookie-Settings // Cookie-Einstellung
Article // Artikel
DE EN

Abnutzung von Mischerkomponenten und digitale Verschleißkarten

Im vorliegenden Beitrag wird kurz auf ein Beispiel für eine Verschleißkarte einer L-förmigen Mischschaufel in einem Doppelwellen-Betonmischer eingegangen. Die Untersuchungen hierzu wurden anhand einer an der Universität Perugia entwickelten Methode durchgeführt, die erstmalig in einer Untersuchung an Mischschaufeln eines Planetenmischers validiert wurde.

Text: Prof. Maria Cristina Valigi, Dr. Silvia Logozzo, Eng. Lorenzo Bachini, Eng. Luca Galletti

139020704_863dc6a909.jpg

Abb. 1: Doppelwellenmischer und Mischerkomponenten: (a) die Maschine, (b) der Behälter und Mischerkomponenten: 1. Abstreifer, 2. Schaufel, 3. Arm und Anschluss, 4. Welle

Figure: Sicoma

Kenntnisse über die Abnutzung bestimmter Komponenten sind bei Betonmischern wie auch generell bei allen Maschinen nützlich, um sowohl deren Standzeit einschätzen zu können, als auch deren Konstruktion so zu optimieren, dass sich der Verbrauch verringert [1-3]. Im vorliegenden Beitrag wird kurz auf ein Beispiel für eine Verschleißkarte einer L-förmigen Mischerschaufel in einem Doppelwellen-Betonmischer eingegangen.

BFT INTERNATIONAL - BFT
Fontsize // Schriftgröße
Small // Klein Large // Groß